Montag, 17. Juni 2019

Vierte Freiburger Chornacht

Wir freuen uns am 28. Juni 2019 auf der vierten Freiburger Chornacht aufzutreten. Nach einem eröffnenden Grußwort von Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach um 18:45 Uhr auf dem Rathausplatz können Sie 23 Chöre in den Innenhöfen Freiburgs (Schwarzes Kloster, Colombipark, Rathausplatz, Kartoffelmarkt und Basler Hof) hören. Von den großen Oratorien- und Studierendenchören über Vocalensembles und Kammerchöre bis hin zu Jazz- und Popchören präsentiert sich die Freiburger Chorszene in ihrer ganzen Vielfalt und Lebendigkeit mit Musik vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Zum Abschluß um Mitternacht ist jede(r) Singbegeisterte(r) eingeladen mit den Chören gemeinsam "Der Mond ist aufgegangen" auf dem Kartoffelmarkt zu singen.

Wir werden aus unserem Programm „Vocal consort“ unter Leitung von Michael Hartenberg englische Musik aus der Renaissance von John Dowland, Henry Purcell und Thomas Weelkes präsentieren. Sie können uns hören:

  • um 20:00 Uhr im Schwarzen Kloster und
  • um 21:30 Uhr im Basler Hof
Der Eintritt ist frei und es wird um Spenden gebeten. In den Innenhöfen wird leider es nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen geben.

Eine vollständige Programmübersicht finden Sie hier: Programm 28.06.2019

Samstag, 30. März 2019

Konzert "Monteverdi" in Venedig

Flyer Monteverdi mit Portrait von Bernardo Strozzi (1630)
Wir freuen uns außerordentlich in der Kirche singen zu dürfen, in der Claudio Monteverdi begraben liegt: die Basilica di Santa Maria Gloriosa dei Frari in Venedig. Der Komponist der ersten Oper wurde hier in einem Staatsakt 1643 zur letzten Ruhe gelegt.

Vorbereitet haben wir ein Konzert mit Motetten von Claudio Monteverdi, Andrea Gabrieli, Giovanni Gabrieli, Heinrich Schütz und Johann Hermann Schein. Wir freuen uns über die Mitwirkung von Constanze von Baußnern (Flöte), Franziska Butgereit (Flöte), Heiner Wezel (Bratsche), Martin Rupp (Barockvioline) und Antoine Billet (Barockcello), die mit uns das Konzert gestalten.

Der Eintritt ist frei und wir bitten um Spenden.

Freitag, den 26. April 2019 um 20:30 Uhr
in der Basilica dei Frari, Venedig
Konzertankündigung bei Basilica dei Frari

Samstag, 23. März 2019

Konzert "Adoramus te"

Flyer Adoramus te mit Orgelentwurf vony
Freiburger Orgelbau Hartwig und Tilmann Späth
Das Tallis-Ensemble Freiburg engagiert sich für die neue Orgel in der Friedenskirche: Unter der Leitung von Michael Hartenberg singt der Kammerchor Motetten und Madrigale von Claudio Monteverdi, Andrea Gabrieli, Heinrich Schütz u.a.

Constanze von Baußnern (Flöte), Antoine Billet (Barockcello) und Michael Hartenberg (Cembalo) vom Ensemble Découvertes ergänzen das Programm mit Instrumentalwerken aus dem Frühbarock.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken der Stadt Freiburg für die finanzielle Unterstützung unseres Ensembles! Wie immer ist der Eintritt frei und wir bitten um Spenden. Alle Erlöse kommen diesmal dem geplanten Umzug der Orgel aus der Pauluskirche in die Friedenskirche zugute.

Sonntag, den 7. April 2019 um 18:00 Uhr
in der Friedenskirche, Hirzbergstr. 1 in Freiburg

Montag, 15. Oktober 2018

Konzert "Errette meine Seele"

Flyer Kriegsgeschrey mit Motiv von Gian Lorenzo Bernini
Das Tallis-Ensemble Freiburg nimmt den Ausbruch des 30-jährigen Krieges vor 400 Jahren zum Anlass, um unter dem Motto "Errette meine Seele" Musik aus dieser Zeit zu präsentieren.

Unter Leitung von Michael Hartenberg singen wir Werke von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Christoph Demantius, Melchior Franck und Andreas Hammerschmidt, welche die Not und Hoffnung einer ganzen, von Kriegsgräueln geplagten Generation zum Ausdruck bringen. Wir kontrastieren die Werke mit ausgesuchten Madrigalen von Claudio Monteverdi, die seelische Nöte ganz anderer Art thematisieren: Amor ist neben dem Kriegsgott Mars der andere Unruhestifter, der nicht mindere Katastrophen heraufbeschwören kann...

Begleitet und ergänzt wird das Konzert von Michael Hartenberg (Cembalo) und Antoine Billet (Violoncello) vom Ensemble Découvertes.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg für die finanzielle Unterstützung unseres Ensembles! Wie immer ist der Eintritt frei und wir bitten um Spenden.

Samstag, den 20. Oktober 2018 um 19:00 Uhr
in der Kapelle St. Michael, Karlstr. 39 in Freiburg

Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 17:00 Uhr
in der Friedenskirche, Hirzbergstr. 1 in Freiburg

Donnerstag, 21. Juni 2018

Auf der dritten Freiburger Chornacht

Allen Musikbegeisterten sei die dritte Freiburger Chornacht am 29.6.2018 empfohlen. Sechs Stunden lang werden sich in der Freiburger Innenstadt verschiedenste Chöre mit Kurzprogrammen von etwa 20min Länge vorstellen. Auch wir, das Tallis-Ensemble, werden diesmal mitwirken.

Wir bringen Musik aus der Zeit des Dreißzigjährigen Krieges mit und stellen den Stücken von Leid, Friedensehnsucht, Hoffnung und Gottesdemut, italienische Madrigale entgegen, die auf völlig andere Art und Weise von Sehnsucht, Verzehr und Sterben erzählen. Wir singen:

Siehe, der Gerechte kömmt um - Andreas Hammerschmidt (1611-1675)
Und ich hörte eine große Stimm' - Melchior Franck (1580-1639)
Verley uns Frieden - Heinrich Schütz (1585-1672)
Cor mio, mentre vi miro - Claudio Monteverdi (1567-1643)
Anima dolorosa che vivendo - Claudio Monteverdi
Fuggirò tant', amore - Luca Marenzio (1553-1599?)
Si ch'io vorrei morire - Claudio Monteverdi
Psalm 58: Wie nun, ihr Herren, seid ihr stumm? - Heinrich Schütz

Wir, und die anderen Chöre, freuen uns über jeden Zuhörer. Mehr Information finden Sie unter: https://freiburger-chornacht.de

Dienstag, 23. Januar 2018

Konzert "Kriegsgeschrey und Friedensehnsucht"

Flyer Kriegsgeschrey mit Motiv von Carl Friedrich Lessing
Das Tallis-Ensemble Freiburg nimmt sich den Ausbruch des 30jährigen Krieges vor 400 Jahren zum Anlass, um unter dem Motto "Kriegsgeschrey und Friedenssehnsucht" Musik aus der Zeit zu präsentieren.

Unter Leitung von Michael Hartenberg singen wir Werke von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Christoph Demantius, Melchior Franck und Andreas Hammerschmidt, welche die Not und Hoffnung einer ganzen, von Kriegsgräueln geplagten Generation zum Ausdruck bringen. Eine in unserer Zeit bedrückend aktuelle Thematik, die uns gemahnt, die Errungenschaften des Friedens zwischen den Menschen nicht leichtfertig zu vergessen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg für die finanzielle Unterstützung unseres Ensembles! Wie immer ist der Eintritt frei und wir bitten um Spenden.


Samstag, den 24. Februar 2018 um 19:00 Uhr
in der Kapelle St. Michael, Karlstr. 39 in Freiburg

Sonntag, den 25. Februar 2018 um 17:00 Uhr
in der Auferstehungskirche, Kappler Str. 25 in Freiburg

Dienstag, 5. September 2017

Konzert "Sospiro" mit Instrumentalensemble

Flyer Sospiro mit Motiv von Françoise Nielly
Wir freuen uns anlässlich des 450. Geburtstages von Claudio Monteverdi unser kommendes Konzert "Sospiro" ankündigen zu können. Unter Leitung von Michael Hartenberg präsentieren wir ausdrucksstarke und vielfältige Madrigale aus dem vierten Madrigalbuch von Monteverdi und Instrumentalmusik seiner Zeitgenossen.

Auch nach mehr als 400 Jahren berührt und begeistert die plastische und temperamentvolle Musiksprache Monteverdis unmittelbar. Das Tallis-Ensemble präsentiert eine Auswahl seiner schönsten Madrigale. Jede dieser musikalischen Kleinodien stellt eine dramatische Szene dar, in der fast immer die Liebe oder der Tod die Protagonisten sind. Ergänzt wird das Programm durch instrumentale Intermezzi, die den musikalischen Farbenreichtum der Musik des italienischen Frühbarock erlebbar machen. Hierbei wirken als Ensemble Constanze von Baußnern (Flöte), Simone Meyer (Cello) und Michael Hartenberg (Cembalo) mit.

Für das Plakatmotiv nutzen wir diesmal ein Kunstwerk von Françoise Nielly und möchten uns auf diesem Weg recht herzlich für ihre Erlaubnis zur Verwendung bedanken!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg für die finanzielle Unterstützung unseres Ensembles! Wie immer ist der Eintritt frei und wir bitten um Spenden.

Samstag, den 23. September 2017 um 19:00 Uhr
in der Evangelischen Kiche in Kirchzarten

Sonntag, den 24. September 2017 um 17:00 Uhr
in der Altkatholischen Kirche St. Ursula in Freiburg